analog Mastering

was bedeutet analog mastering genau?

beim analog mastering wird hochwertiges analoges outboard-equipment, wie analoge equalizer und kompressoren, eingesetzt. hochwertige analoges equipment haben, trotz grosser software-konkurrenz, nach wie vor klangliche vorteile und eigenschaften die beim mastering nicht 100 prozentig mit software nachgebildet werden können. dies betrifft vor allem feine klangfärbungen & sättigungen, die beim mastering-prozess „wärme“ und durchsichtigkeit erzeugen, die beim reinen digital mastering oft so nicht erreichbar sind. die beim digital mastering verwendeten algorithmen  sind nur mathematische annährungen an sehr komplexe analoge vorgänge.

analog mastering ist technisch & zeitlich aufwendiger und damit kostenintensiver. bei begrenzten budget kann ein rein digitales mastering trotzdem gute und vertretbare ergebnisse liefern.